Termine und Veranstaltungen 

Rechtsthemen rund um Immobilien 

Termine

Veranstaltungen, Messen, Fachtagungen

Hier finden Sie Termine und weitere Informationen zu aktuellen Veranstaltungen und Messen sowie Berichte über Fachtagungen verschiedener Träger (VdIV, BFW, ESW) einschließlich des von uns geleiteten Verwalterstammtisches.


16.-17.3.2018: Deutscher Mietgerichtstag

Das Mietrecht im Spannungsfeld der Interessen

Zeit: 16. und 17.3.2018
Ort: Dortmund, Westfalenhalle
Veranstalter: Deutscher Mietgerichtstag e.V.
Freitag, 16. März 2018
09:00 Begrüßung
09:45 Die Entwicklung des Wohnraummietrechts seit 2001
Prof. Dr. Ulf Börstinghaus, Dortmund/Bielefeld
11:30 Verhaltensauffällige oder suizidgefährdete Mieter
1. Erkenntnisverfahren
RiLG Dr. Benjamin Schindler, München
2. Vollstreckungsverfahren
VorsRiLG Dr. Frank Zschieschack, Frankfurt a.M

14:30 Arbeitskreise, Block I
1. Gewerberaummiete: Mieterpflichten in Nebenverträgen
RA Prof. Dr. Hubert Schmidt, Koblenz/Trier
Leitung: Dr. Ulrike Kirchhoff, München
2. Betriebskosten bei mangelhafter Mietsache
VorsRiLG Dr. Werner Hinz, Itzehoe
Leitung: Henrike Butenberg, München
3. Erhaltung, Ersetzung und Modernisierung aus technischer und juristischer Sicht
Dr. Rolf Bosse, Hamburg
Dipl.-Ing. Kirsten David, Hamburg
Leitung: Dr. Rolf Bosse
4. Kosten der Unterkunft aus sozial- und mietrechtlicher Sicht
VorsRiBSG Sabine Knickrehm, Kassel
VizePräsAG Dr. Beate Flatow, Kiel
Leitung: Dr. Jutta Hartmann, Berlin

16:30 Arbeitskreise, Block II
5. Gewerberaummiete: Sicherung von Ansprüchen der Vertragsparteien
RA Dr. Hans Reinhold Horst, Solingen
Leitung: Dr. Walter Fallak, Wiesbaden
6. Schätzung von Betriebskosten
RA'in Beate Heilmann, Berlin
Leitung: Dr. Hans Langenberg, Hamburg
7. Digitalisierung im Mietverhältnis
Prof. Dr. Frank Weiler, Bielefeld
Leitung: Carsten Herlitz, Berlin
8. Saldoklage und materielle Rechtskraft - Mietrückstände und weitere Ansprüche
VorsRiLG Astrid Siegmund, Berlin
Leitung: Elmar Streyl, Krefeld

Samstag, 17. März 2018
09:00 Mietpreisbremse-Verordnungen - Begründung und Wirksamkeit
RA Dr. Johann-Frederik Schuldt, Berlin
10:00 E-Mobilität
RiOLG Wolfgang Dötsch, Köln
11:30 Der Wohnraumvermieter als Unternehmer
Wiss. Ass. Dr. Matthias Fervers, München
12:30 Die möblierte Wohnung
Prof. Dr. Arnold Lehmann-Richter, Berlin


22.-23.3.2018: Baurechtstage Weimar

17. Baurechtstage in Weimar

Zeit: 22. bis 23. März 2018
Ort: Weimar
EiD: (Der Veranstaltungsträger ist der umbenannte EswiD)
Moderation: Prof. Dr. Stefan Hügel, Rechtsanwalt und Notar, Weimar

Aus dem Programm:

DONNERSTAG, 22. MÄRZ 2018

08.30 Uhr Empfang
09.00 Uhr Begrüßung
Hans-Christian Biallas, Präsident des eid
Stefan Wolf, Oberbürgermeister von Weimar
09.15 Uhr Der Verlauf des Gesetzgebungsverfahrens: von der Idee bis zur Reform
Prof. Dr. Stefan Leupertz, Essen
10.00 Uhr Überblick über die neue Gesetzessystematik und das Übergangsrecht
Dr. Thomas Hildebrandt, Hamburg
11.15 Uhr Änderung der Haftung in der kaufrechtlichen Lieferkette
Prof. Dr. Beate Gsell, München
12.00 Uhr Änderung des Rechts auf Abschlagszahlung, Sicherheitsleistung, Schlussrechnung und Kündigung beim Bauvertrag
Dr. Iris Oberhauser, München
13.45 Uhr Neuerung des Rechts der Abnahme
Prof. Dr. Florian Jacoby, Bielefeld
14.30 Uhr Änderung des Vertrags, Anordnungsrecht des Bestellers und die korrespondierende Vergütung - die Differenzierung der Änderungen in § 650b I 1 Nr. 1 und 2 BGB
Dr. Bernhard von Kiedrowksi, Berlin
15.45 Uhr Erstmalige Kodifizierung des Architektenvertrags (§§ 650p bis 650t BGB)
Prof. Dr. Heiko Fuchs, Mönchengladbach
16.30 Uhr Verbraucherbauvertrag
Olaf Lenkeit, Berlin

FREITAG, 23. MÄRZ 2018
09.30 Uhr Bauträgerrecht
Christine Haumer, München
10.15 Uhr Öffentliches Baurecht
Dr. Julian Augustin, Berlin
11.30 Uhr Architektenrecht
Prof. Dr. Matthias Preussner, Konstanz
12.15 Uhr Ziviles Baurecht
Prof. Dr. Andreas Jurgeleit, Karlsruhe
13.30 Uhr Veranstaltungsende


25.10.2017: ESwiD: 43. Fachgespräch zum WEG

43. Fachgespräch zum WEG in Fischen

Die Abrechnung im Finanzsystem der Gemeinschaft
Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Bub

Aufstellung der Abrechnung durch den Verwalter
Dr. Georg Jennißen

Heizkosten in der Abrechnung
Dr. Michael Casser

Sonstige verbrauchsabhängige Posten
Dr. Werner Niedenführ

Darstellung der Rücklage für Instandhaltung und Instandsetzung
Wiebke Först

Sonstige Rücklagen und Rückstellungen
Wolfgang Dötsch

Vermögensstatus
Astrid Schultheis

Ansprüche gegen Einzelne als Verteilungsschlüssel
Dr. Hendrik Schultzky

Abrechnung und Wechsel in der Verfügungsmacht
Dr. Oliver Elzer

Auswirkungen des Abrechnungsbeschlusses auf Forderungen aus dem Wirtschaftsplan
Prof. Dr. Matthias Becker

Gegenstand des Abrechnungsbeschlusses
Prof. Dr. Florian Jacoby

Fehlerhafte Abrechnungsbeschlüsse
Dr. David Greiner

Die aktuelle Rechtsprechung des BGH
Prof. Dr. Johanna Schmidt-Räntsch

Ladestationen für Elektrofahrzeuge in der Wohnungseigentumsanlage
Alice Burgmair

Barrierefreiheit in der Wohnungseigentumsanlage
Thomas Hannemann

Ort: Fischen im Allgäu, Fiskina
Am Anger 15, 87538 Fischen im Allgäu
Anfahrt Google Maps

Nähere Informationen über: www.esw-deutschland.de


30.08.2017: Minol-Fachtagung

Minol-Fachtagung für die Wohnungswirtschaft

Themen:

Smarte Netzwerke: Die Digitalisierung bei Minol
Andreas Klein

Wohnverhalten und Schimmelbildung - so wird gelüftet
Sachverständiger für Bauschäden Thomas Kühlwein

Rechtliche Probleme bei der Übernahme der WEG-Erstverwaltung
Rechtsanwalt Heinz G. Schultze, Fachanwalt für Miet- und WEG-Recht

Die Hausordnung im Miet- und WEG-Recht
Rechtsanwalt Heinz G. Schultze, Fachanwalt für Miet- und WEG-Recht

Aktuelle Rechtsprechung aus dem Miet- und WEG-Recht
Rechtsanwalt Heinz G. Schultze, Fachanwalt für Miet- und WEG-Recht

Ort: Villa Ida
Poetenweg 28, 04155 Leipzig
Anfahrt Google Maps

Die Einladung erfolgt über Firma Minol.


24.08.2017: DKB FACHSYMPOSIUM

DKB-Fachsymposium für Immobilienverwalter

Themen:

Wissenswertes zur Kontoführung und Kreditaufnahme in der Fremdverwaltung
Julia Teuscher-Bergien, Deutsche Kreditbank AG, Leiterin Verwalterteam Dresden-Leipzig

Kreditaufnahme leicht gemacht - Blick hinter die Kulissen einer Verwalterin
Cornelia Hopf-Lonzen, Cornelia Hopf Immobilienverwaltung

Typische Probleme bei der Instandsetzung von Gemeinschaftseigentum
Rechtsanwalt Heinz G. Schultze, Fachanwalt für Miet- und WEG-Recht

Die Eigenbedarfskündigung - Bedarf oder Täuschungsmanöver?
Rechtsanwalt Heinz G. Schultze, Fachanwalt für Miet- und WEG-Recht

Die Mietsicherheit - Alltag mit rechtlichen Risiken
Rechtsanwalt Heinz G. Schultze, Fachanwalt für Miet- und WEG-Recht

Das Fachsymposium erfolgt in Kooperation mit dem DDIV Dachverband Deutscher Immobilienverwalter.
Ort: Konferenzzentrum Salles des Pologne
Hainstraße 16, 04109 Leipzig
Anfahrt Google Maps

Die Einladung erfolgt über die DKB.


22.06.2017: Das neue Werkvertragsrecht für Bauträger

Das neue Werkvertragsrecht für Bauträger

Am 31.3.2017 hat der Bundesrat das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts gebilligt (DrS 199/2017). Es tritt am 1.1.2018 in Kraft. Das neue Gesetz wird vorgestellt und in den Konntext der aktuellen Rechtsprechung des BGH gestellt und abgeglichen.

Referent: Rechtsanwalt Heinz G. Schultze (Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Fachwanwalt für Miet- und WEG-Recht)
Ort: The Westin Leipzig
Zeit: 18 Uhr

Einladungen erfolgen gesondert schriftlich oder auf Nachfrage (auf 60 Personen begrenzte Teilnehmerzahl).


23.-25.3.2017: Deutscher Mietgerichtstag

Deutscher Mietgerichtstag in Dortmund

Aus dem Inhalt:

  • Hohe Mieten, Stadtentwicklung und Leben im Quartier Referent: Oberbürgermeister a.D. Christian Ude, München
  • Effizienz staatlicher Wohnraumförderungsmodelle und ihr Einfluss auf das Mietpreisniveau Referent: Prof. Dr. Michael Voigtländer, Köln
  • Die gerechte Miete Prof. Dr. Beate Gsell, München
  • Ist der Kündigungsschutz nach §§ 573, 574 BGB noch zeitgemäß? Referent: Prof. Dr. Friedemann Sternel, Hamburg
  • Verbrauch von Kündigungsrechten Referent: Prof. Dr. Jan Dirk Harke, Jena
  • Der kündigungsrelevante Rückstand Referent: Prof. Dr. Arnold Lehmann-Richter

Arbeitskreise:

1. Übertragung der Schönheitsreparaturen und Instandhaltungsrechtsprechung des VIII. Senats auf die Gewerberaummiete Einführung von RA Ulrich Leo, Köln; Leitung VorsRiLG a.D. Dr. Hans Langenberg
2. Der Unterlassungsanspruch bei vereinbarungswidriger Nutzung des Sondereigentums Einführung RiOLG Wolfgang Dötsch, Köln; Leitung: Dr. Rolf Bosse, Hamburg
3. Mieterbelange in der Zwangsverwaltung Einführung von RA Michael Drasdo, Neuss; Leitung: RA´in Henrike Butenberg, München
4. Vermietung an Touristen Einführung von Prof. Dr. Ansgar Staudinger, Bielefeld; Leitung Frau Dr. Jutta Hartmann, Berlin
5. Konkurrenzschutz in der Gewerberaummiete Einführung von RA Isabelle Menn, Düsseldorf; Leitung RA Dr. Walter Fallak, Wiesbaden
6. Folgen des Regressverzichts bei versicherbaren Schäden für das Mietverhältnis Einführung von VorsRiLG Dr. Werner Hinz, Itzehoe; Leitung: RA Prof. Dr. Hubert Schmidt, Koblenz
7. Datenschutz im Mietverhältnis Einführung von MinRat Michael Will, München; Leitung RA Carsten Herlitz, Berlin
8. Die Fälligkeit und Abrechnung der Kaution bei Vertragsende Einführung von Prof. Dr. Martin Häublein, Innsbruck; Leitung VorsRiLG Elmar Streyl, Krefeld

  • Fristsetzungserfordernis für Vermieteransprüche bei Verletzung vertraglicher Pflichten Referent: Dr. Matthias Fervers, München
  • Fälligkeit der Miete und Verzug im Fall der Minderung Referentin: VizPräsAG Dr Beate Flatow, Kiel
  • Die Rechtsnatur der Betriebskostenabrechnung Referent: Prof. Dr. Florian Jacoby, Bielefeld
  • Vertragsgestaltung bei unrenovierten Wohnungen - Freizeichnung und Nachfolgevereinbarungen Referent: RA Prof. Dr. Friedrich Graf von Westphalen, Köln


26.1.2017: Mitteldeutsches Verwalterforum

17. Mitteldeutsches Verwalterforum

Altes Schloss Dornburg, Dorngburg-Camburg

Aus dem Inhalt:
Update Eigentümerversammlung 2017
Wichtige aktuelle Urteile zur Einberufung, Beschlussfassung und Protokollierung von Eigentümerversammlungen Herr Prof. Florian Jacoby

Geltendmachung von Mängelrechten durch die Gemeinschaft gegenüber dem Bauträger bzw. Baufirmen
Grundwissen des Verwalters Dr. Andreas Ott, Berlin

Die Versicherer blicken zurück und voraus - Was erwartet die Verwalter 2017?
Special Thema: Die Vertrauensschadenversicherung des Verwalters
- warum Sie jeder Verwalter haben muss:
- Deckungskonzept
- Haftungsfälle
- Prämien
Frau Sabine Leipziger

Betriebskosten- und Hausgeldabrechnungen
Herr RA Stephan Scharlach

Problemkreise Verwalterzustimmung und Gemeinschaftsordnung (insbes. Öffnungsklauseln), aktuelle Rechtsprechung
Herr Notar Dr. Tobias Genske


19.-20.1.2017: Münsteraner Verwalterkonferenz

14. Münsteraner Verwalterkonferenz

19./20.1.2017 Möwenpick Hotel Münster
Themen:
Kosten für Fenster im WEG - Wer hat den Durchblick
Rechtsanwalt Marcus Greupner
Sind die noch ganz dicht? Wer zahlt, wenn Balkone repariert werden müssen?
Rechtsanwalt Andre Leist
Sprechanlagen, Lüfter, Absperrventile, Rauchwarnmelder D& Co. Definition von Sonder- und Gemeinschaftseigentum bei Anlage und Einrichtungen in Räumungen des Wohnungseigentums.
Richter Wolfgang Dötsch
Bauliche Veränderung ausschließlich durch Beschluss - Was bedeutet das für die Verwaltung?
Dr. Oliver Elzer
Aktuelle Mietrechtsprechung
Rechtsanwalt Malte Monje
Das Übergabeprotokoll
Rechtsanwalt Frank Weißenhorn
Die Besonderheiten der Heizkostenabrechnung
Rechtanwalt Michel Serw
Immer Ärgre mit dem "Ex" - Abwicklungsprobleme beim Verwalterwechsel
Rechtsanwalt Rüdiger Fritsch
Wie ist vorzugehen, wenn Schäden im Sondereigentum durch defektes Gemeinschaftseigentum entstehen?
Prof. Dr. Martin Häublein